QuickScan

Kosten reduzieren durch Verbesserung der Ressourceneffizienz

Jedes Unternehmen und jeder Produktionsprozess verfügt über ökonomische und ökologische Optimierungspotenziale. Die effiziente Verwendung von Ressourcen wie Energie und Materialien ist ein bestimmender Faktor der Prozess- und Produktionskosten und somit auch der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Durch den Einsatz prozessintegrierter Optimierungen können Abwässer und Abfälle vermieden, Energie eingespart und Wertstoffe über Kreislaufrückführungssysteme dem Produktionsprozess als wertvolle Ressourcen erneut zur Verfügung gestellt werden. Auch organisatorische Verbesserungen bei der Prozesssteuerung können beachtliche Kostensenkungen bewirken.

Kurzanalyse: QuickScan

Ein Quickscan ist eine Kurzanalyse des Unternehmens, um Potenziale für die Kostenoptimierung im Hinblick auf Energie und Materialverbrauch zu identifizieren.

  • Ein QuickScan beginnt mit einer halbtägigen Betriebsbesichtigung.
  • Die erhobenen Daten werden mit Hilfe einer Auswertungssoftware beurteilt.
  • Das Unternehmen erhält einen Kurzbericht mit folgenden Empfehlungen:
    - Liste von unmittelbar umsetzbaren Massnahmen
    - Liste von Prozessen mit Sparpotenzial, die vertieft analysiert werden sollten

 > weitere Informationen

Kontakt

Geschäftsstelle

Daniel Kammermann

032 626 94 40

E-Mail